Mittwoch, 19. Dezember 2012

Eine Woche Outfits- Winterrock!

T-shirt: American Appareal; Rock: Bershka; Kette: Stradivarius; Jacke:Zara; Haarband: Forever21 


Kleid: H&M; Socken: H&M; Kette:Sixx; Jacke+Hut: Vintage

Kleid:Vintage; Jacke:Zara


Samstag, 1. Dezember 2012

Letzter Abend in Paris


 
Nach drei Monaten in Paris muss ich heute leider wieder nach Hause fahren. Was heißt leider. ich freu mich wahnsinnig auf meine Freunde und auf so viele Dinge die ich die drei Monate über vermisst hatte aber Paris hinter mir zu lassen fällt mir letztendlich schwerer als ich am Anfang jemals angenommen hatte. Paris war für mich wie eine Pause von meinem Leben. Von meinem richtigen Leben. Drei Monate Auszeit- Bye Bye!

Mittwoch, 28. November 2012

I'm gonna be what I want-Instead of being what I'm not


Merci Suzanne! Tu es vraiment jolie sur les photos! 

I'm gonna be what I want
Instead of being what I'm not
Maybe it's not enough
Then I want none of it

The whole world's tryin' to be somebody
Kickin' themselves 'bout what could've been
what's wrong with bein' a nobody?
I'm not pretendin' I am what I'll never be

--> Eliza Doolittle "Nobody"

Sonntag, 18. November 2012

Fotoos....


Das Foto mit der süßesten Carlie!  :) Jaaa sie hasst das Bild aber ich liebe es!! 


Bischen verplant aber... 

Samstag, 17. November 2012

I'm no Superman...


Well I know what I've been told 
Gotta break free to break the mold 
But I can't do this all on my own 
No I can't do this all on my own 
I know that I'm no Superman 
I'm no Superman


* text: Lazlo Bane "I'm no Superman"

Freitag, 16. November 2012

Outfit :)

Sweatshirtjacke: Bluenotes, Top: Heart , Tasche: Flohmarkt, Hose: Tally Weil

Sonntag, 11. November 2012

U-Bahn fahrn...









Dieser Tunnel riecht nach Kippen, Dreck und Teer,

Ich wuensch mir oft er fuehrte raus zum Meer.
Aber in diesem unterirdischen Gefaehrt,
gibts keinen Weg ins Freie..Freie..Freie..Freie.



Es ist Montag morgen und wir sehen schlecht,

diese Zeit ist mehr als ungerecht.
Aus dem Bett, durch die Welt in den Wagon,
und keiner hier hat Bock drauf!
Wir sind Banker, Schueler, Junkies, Kontrolleure,
wir sind Killer, Bettler, Staatssekretaere.
Im Bauch der U-Bahn sind wir alle gleich,
die Augen zu und die Gesichter bleich..bleich..bleich..bleich.


U-Bahn fahrn ..

*Text by oliver koletzki

--> jetzt auch endlich bloglovin!
<a href="http://www.bloglovin.com/blog/4165429/?claim=tjdm7b83vk3">Follow my blog with Bloglovin</a>